DVD ERHÄLTLICH
13:28 min | Format 16:9

10€ inkl.Mwst.+Versand
D 1,65€ | EU 3,65 €

Bestellung 
evelyne[at]tanzfaehig[dot]com
bernhard[at]tanzfaehig[dot]com

»Als der Flieder blühte,...« | Tanzstück

2013 | Berlin

 
All die Geschichten, die unsere Körper bewahren, werden wieder lebendig, wenn wir uns
begegnen. Indem wir sie einander erzählen, beginnen unsere Erinnerungen zu fließen.
Die Empfindungen, die wir zueinander haben, verändern sich. Danach ist nie mehr so wie
Davor - selbst dann nicht, wenn wir dasselbe wiederholen mögen. Wer will, kann spüren,
wie die Zeit, die wir teilen, den Raum öffnet, der uns gemeinsam ist.

--> Bilder und Texte zum Entstehungsprozess

--> Trailer

--> weitere Einblicke in das Stück


KONZEPT & CHOREOGRAFIE | Evelyne Wohlfarter
TANZ | Alessandra Lola Agostini & Bernhard Richarz
MUSIK | Tschaikovsky Snova, kak prezhde...

• März 2014 | Osnabrück (D)
   Diversity Days, Fokus: Inklusive Tanzkunst, Hochschule Osnabrück
• August 2013 | Berlin (D)
   NAH DRAN extended: summer try out, ada-Studio


 

»triptychon« | Video-Tanz

Mai - August 2011 | Berlin

»triptychon« ist ein Spiel mit dem Raum: dem äußeren Raum der Berliner
St.Elisabethkirche und dem inneren Raum, den die drei Tanzenden sich geben. Sein
formaler Aufbau entspricht der inhaltlichen Gestaltung. Gehend, hinkend und rollend
finden sich die beidenTänzerinnen und der Tänzer in den jeweils anderen wieder und
werden zugleich in ihren Eigenheiten erkennbar.

 

»Ich bringe drei verschiedene Persönlichkeiten zusammen, die sich jeweils auf ihre
Weise bewegen. (…) Natürlich sieht man auch die Behinderungen. (…) Vielleicht ist das
Ungewöhnliche, dass das Ungewöhnliche im Tanz gar nicht mehr ungewöhnlich erscheint.«  
Evelyne Wohlfarter

 

 

»triptychon« ist käuflich erwerblich. Schreibt uns einfach eine Mail. Der Reinerlös fließt
ausschließlich in zukünftige Projekte und Produktionen von tanzfähig Berlin.
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

REGIE | Evelyne Wohlfarter | Sushma U. Gütter
CHOREOGRAFIE | Evelyne Wohlfarter 
KAMERA | SCHNITT | Sushma U. Gütter
MUSIK | Josh Winiberg
TANZ | Bernhard Richarz | Claudia Posch | Evelyne Wohlfarter
AUDIO MASTERING | audiomoto

•  August 2014 | Berlin (D)
    18m Salon
•  Juli 2014 | Porto Alegre (BR)
    International Society of Music Education
•  Juli 2014 | Curitiba (BR)
    International Society of Music Education
•  Februar 2014 | Berlin (D)
    Offene Bühne Steglitz, TanzTangente
•  Juli 2013 | Salzburg (A)
    Internationaler Sommerkurs des Carl Orff Instituts
•  Mai 2013 | Ankara (TUR)
    Goethe Institut Ankara
•  März 2013 | Luzern (CH)
   TanzFilmFestival Luzern für zeitgenössischen Tanz#2
   Special Mention DanceFilmFestival Lucerne 2013
   „Für mehr Vielfältigkeit im zeitgenössischen Tanz
   und die soziale Reflektion über Tanz, Kunst und Leben“. 

• November 2012 | Istanbul (TUR)
   Dance Camera Festival 2012
• November 2012 | Neu Delhi (IN)
   Festival SAMBHAV 2012
• Juni 2012 | Berlin (D)
   On the Wall, TanzFilmReihe des ada-Studios
• November 2011 | Berlin (D)
   Friedenauer Atelierrundgang, Südwestpassage Kultour, Stonehead Cut
• Oktober 2011 | Bremen (D)
   eigenARTig Festival für integrativen zeitgenössischen Tanz
• Oktober 2011 | Berlin (D)
   Premiere, ada-Studio
• August 2011 | Berlin (D)
   Previewing im Rahmen des Einweihungsfestes der neuen TanzTangente

 


»triGespräch« | Tanzstück

Januar - Mai 2011 | Berlin

 

sie stellen sich vor – sie zeigen sich – sie spielen mit dem Raum – sie beziehen
sich aufeinander – sie begegnen sich – sie tauschen sich aus – sie finden sich
wieder in neuen Situationen – sie lassen sich ein – sie teilen Eigenes – sie
entdecken Anderes – Individuelles wandert und ist präsent – auch im Gegenüber





LEITUNG UND CHOREOGRAPHIE | Evelyne Wohlfarter
TANZ | Bernhard Richarz | Claudia Posch | Evelyne Wohlfarter
KOMPOSITION | Josh Winiberg
MUSIK | Josh Winiberg | Matthieu Pons

 

• Mai 2011 | Berlin (D)
   Neuköllner Originaltöne in der Genezareth Kirche
• April 2011 | Berlin (D)
   Premiere im Rahmen eines Soirèe im Elias-Kuppelsaal